Abkanttechnik

Die Abkanttechnik ist eines der wichtigsten Verfahren in der Stahl- und Blechverarbeitung. Sie dient der Herstellung von Abkantprofilen und wird auch als Abkanten, Kanten, Biegen oder Gesenkbiegen bezeichnet. Eine weitere Bezeichnung ist Schwenkbiegen.

Bei diesem spanfreien Blechumformungsverfahren wird ein Flächenteil durch mechanische Krafteinwirkung umgeklappt bzw. umgeformt. Die Umformung erfolgt gleichzeitig auf der gesamten Länge der Biegelinie und erfordert höchste Präzision über sämtliche Prozessschritte. Die größte erzielbare Profillänge ist von der Biegemaschine abhängig. In der Abkanttechnik ist die wichtigste Anforderung an das Material die Kaltumformbarkeit des Werkstoffs.

Kantteil, dickwandig