Wir gratulieren zum Arbeitsjubiläum!

Wir beglückwünschen acht unserer Angestellten zu ihrem Dienstjubiläum und bedanken uns für deren Dienst, Engagement und Treue zu unserem Unternehmen. Jeder Einzelne hat mit seiner geleisteten Arbeit und dem jeweils eingebrachten Fachwissen einen großen Teil zum Unternehmenserfolg der vergangenen Jahre beigetragen, sodass wir froh sind, jeden Einzelnen auch weiterhin bei uns zu beschäftigen.

Anschaffung einer weiteren Walze

Nachdem wir über Dreiwalzen-Rundbiegemaschinen der Fabrikaten Schäfer, Stölting, Häussler und Gräbener verfügen, wurde nun auch der Hersteller Faccin in den Maschinenpark aufgenommen.
Die Maschine verfügt über eine Oberwalze mit dem Durchmesser 450 mm, welche durch eine Tauschwalze mit einem Durchmesser von 340 mm ersetzt werden kann. Eine Arbeitslänge von 3100 mm ermöglicht dabei das Walzen von Rohren und Konen in größeren Teillängen.

Ukrainer treffen Ukrainer

Schon seit einiger Zeit dient Halle 4 nicht nur als Produktionsstätte, sondern auch als Veranstaltungsort für Gottesdienste. Eine Fläche von 3200 qm ermöglicht größere Treffen unter Einhaltung der Corona-Vorschriften.

Aufgrund der vielen Menschen, welche sich aufgrund des Ukraine-Kriegs auf der Flucht befinden, diente Halle 4 am vergangenen Samstag, den 02.04.2022 von 14:00h bis 18:00h auch zum Treffpunkt für Ukrainer untereinander, mit den dazugehörigen Gastgebern.

Neue Durma Abkantpresse AD-S 61600

Um im Sektor der Umformtechnik weiterhin als ein marktführendes Unternehmen zu agieren, haben wir unseren Maschinenpark um eine Abkantpresse Durma AD-S 61600 erweitert. Damit eröffnet sich unserem Betrieb zukünftig ein größeres Produktangebot, von dem unsere Kunden profitieren.

Ausbau des Maschinenparks!

Wir setzen uns zum Ziel, Konen und Rohrschüsse in allen Dimensionen und Werkstoffen herstellen zu können. Eine letzte kleine Lücke haben wir nun geschlossen.

Rückblick auf 2017